Direkt zum Inhalt

whatsapp 20 Whatsapp: +8615658271710    E-Mail 20 Email: thread@mh-chine.com

Gewindekonstruktion

Gewindekonstruktion

11. Oktober 2023

Welche Art von Thread soll ich verwenden? 

Welche Nähgarnkonstruktion ist für Ihre speziellen Garnanforderungen die richtige? Erfahren Sie mehr über Spinngarn, Umspinngarn, Strukturgarn und Multifilamentgarn.

Garnarten Hoch- und Tiefbau Eigenschaften Anwendungen
Gesponnener Faden Gesponnenes Garn wird durch das Verdrehen von Stapelfasern zu einem zusammenhängenden Faden hergestellt. Gesponnene Garne können eine einzige Faserart enthalten oder eine Mischung aus verschiedenen Faserarten sein. Die Kombination von Kunstfasern mit Naturfasern ist weit verbreitet. Die am häufigsten verwendeten Mischungen sind Baumwoll-Polyester- und Woll-Acrylfasermischungen.
Garn wird für verschiedene Textilien anhand der Eigenschaften der Fasern ausgewählt, wie z. B. Wärme (Wolle), geringes Gewicht (Baumwolle oder Viskose), Haltbarkeit (Nylon) oder Weichheit (Kaschmir).
Gesponnene Fäden werden in allem verwendet, von Damenunterwäsche bis hin zu schweren Lederhandschuhen.
Kernthread Kernfaden wird hergestellt, indem eine Umwicklung aus Stapelbaumwolle oder Polyester um einen Endlosfaden aus Polyesterfasern gesponnen wird. Anschließend werden zwei oder mehrere dieser Einzelgarne miteinander verdreht, um den Faden zu bilden. Kernfäden haben Flaum auf ihrer Oberfläche, was ihnen gute Gleiteigenschaften verleiht, und außerdem einen durchgehenden Filamentkern, der zu hoher Festigkeit und Haltbarkeit beiträgt.
1. Wenn es mit einem Baumwolltuch umwickelt ist, Kernfäden haben eine sehr gute Nadelhitzebeständigkeit.
2. Wenn es mit einer Polyesterfolie umwickelt ist, Kernfäden weisen eine ausgezeichnete chemische Beständigkeit und Farbechtheit auf. 
Kerngarne werden für alles verwendet, von feinen Blusen bis hin zu schweren Overalls und Overalls.
Multifilamentgarn Multifilamentgarn besteht aus Endlosfilamenten aus Polyester oder Nylon, die zu einem zusammenhängenden Bündel zusammengedreht und dann zu einem Garn gezwirnt werden. Multifilamentfäden sind entweder weich oder mit einer zusätzlichen Bindung für bessere Zwirnsicherheit und Abriebfestigkeit erhältlich. Sie sind für ihre Größe außergewöhnlich stark und verfügen über eine ausgezeichnete Widerstandsfähigkeit und Haltbarkeit. Multifilamentgarn wird zum Nähen von allem verwendet, von Badeanzügen bis hin zu Autopolstern.
Strukturierter Faden Polyester oder Nylon, das mechanisch texturiert wurde, um den Faden flauschig, dehnbar und wollig zu machen. Beim Texturieren handelt es sich um ein Verfahren zur Erhöhung des Volumens und der Elastizität eines Filamentgarns. Die wesentlichen Eigenschaften texturierter Garne und der daraus hergestellten Produkte sind Weichheit, Fülle, hohe Elastizität, Wärmedämmung und feuchtigkeitstransportierende Eigenschaften. Strukturierte Polyesterfäden werden für Rollsäume und zum Aufnähen von dehnbaren Materialien wie Spandex, Lycra oder Badeanzugmaterial verwendet.
Gebundener Faden Auf die Außenseite des Fadens wird ein festigkeitssteigerndes Harz aufgetragen. Dadurch wird die Zugfestigkeit erhöht und die Reibung verringert. Der gebundene Faden ist mit einer Schutzschicht versehen, die Ausfransen und Hitze durch Reibung beim Nähen verhindert. Es zeichnet sich durch eine hohe Zugfestigkeit und Beständigkeit gegen Schimmel, Alterung und Abrieb aus. Gebondete Fäden sind in der Regel für Polster- und schwere Nähanwendungen gedacht.